Globus erweitert das Geschäft im russischen Markt

Globus erweitert das Geschäft im russischen Markt

Mit einer umfassenden Category Management-Lösung von JDA entwickelt Globus sein Geschäft in Russland weiter.

KUNDENPROFIL

Die Geschichte von Globus begann 1828 mit der Eröffnung eines Lebensmittelgeschäfts in der kleinen deutschen Stadt St. Wendel. Heute ist Globus eine internationale Großmarktkette, die in der fünften Generation von der Familie Bruch geführt wird. Der Schwerpunkt des Globus Managements liegt auf den Verbraucherbedürfnissen, der Produkt- und Servicequalität sowie der hohen Produktivität.

Die Entwicklung des Unternehmens ist breitgefächert angelegt: 73 Supermärkte, 9 Elektrofachmärkte und 79 SB-Warenhäuser befinden sich in Deutschland, der Tschechischen Republik, Luxemburg und Russland. Die Gesamtzahl der Beschäftigten in allen Ländern übersteigt 37.700 Personen, der Gesamtumsatz im Jahr 2014 betrug 6,89 Milliarden Euro.

In Russland wurde Globus 2006 unter dem Namen “Hyperglobus” im Moskauer Vorort Scholkovo eröffnet. Heute besteht die Kette aus elf SB-Warenhäusern und beschäftigt mehr als 8.400 Mitarbeiter. Weitere Entwicklungspläne des Unternehmens umfassen die Eröffnung neuer SB-Warenhäuser im zentralen Förderationskreis.

Das Sortiment von Hyperglobus umfasst mehr als 45.000 Artikel in jeder Filiale, darunter etwa 1.200 Eigenmarkenprodukte. 12.000 bis 20.000 Menschen besuchen täglich die Hyperglobusfilialen, die meisten von ihnen regelmäßige Einkäufer.

Ein Hauptunterscheidungsmerkmal von Hyperglobusmärkten sind die Abteilungen mit eigenem Produktionszyklus einschließlich Fleischerei, Fischtheke, Delikatessengeschäft und Bäckerei. Das eigene Produktionssortiment ist breit aufgestellt und erfüllt höchste Qualitätsstandards.

Die Firma ist aktives Mitglied der Deutsch-Russischen Handelskammer. Diese hat Hyperglobus 2011 mit dem “Otto Wolff von Amerongen Award” als “Bestes deutsches Unternehmen, das sein Geschäft in Russland weiterentwickelt hat” ausgezeichnet.

ZIELSETZUNG

Sicherstellung eines effektiven Sortiments- und Flächenmanagements, welches den größtmöglichen Nutzen aus der verfügbaren Handelsflächen zieht, sowie die Optimierung des Filialbetriebs und Aufrechterhaltung von Unternehmensstandards in Großmärkten.

PROGRAMME

  • JDA Planogram Generator
  • JDA Category Knowledge Base
  • JDA Web Publisher
  • JDA Space Planning
  • JDA Floor Planning

VORTEILE

  • Effektives Sortiments- und Flächenmanagement mit umfassend integrierter Category Management Lösung
  • Ausreichende Unterstützung des Ladenöffnungsprozesses
  • Verbesserung des Filialbetriebs
  • Maximale Effizienz in der Filialflächennutzung

HERAUSFORDERUNG

Das richtige Sortiment zur richtigen Zeit am richtigen Ort und in der richtigen Menge ist der Schlüssel für den Erfolg des Handels im globalen, konsumorientierten und sich ständig verändernden Markt von heute. Die praktische Umsetzung dieses Ziels ist ohne den Einsatz von Werkzeugen nicht möglich, welche die erforderliche Leistung erbringen. Der russische Zweig von Globus benötigte ein System, das eine effektive Verwaltung von Sortiment und Regallayout ermöglicht und so den größtmöglichen Nutzen aus den verfügbaren Einzelhandelsflächen zieht. Darüber hinaus sollte das neue System das Unternehmen bei internen Merchandisingstandards unterstützen, sowie die Automatisierung und Standardisierung von Arbeitsprozessen in Verbrauchermärkten ermöglichen.

LÖSUNG

Zu Beginn führte Globus eine umfassende Analyse von Software durch, welche auf dem russischen Markt verfügbar war, um ein System zu finden, das alle Anforderungen erfüllt. Darüber hinaus wurden die Erfahrungen der Globus-Abteilungen in Deutschland und Tschechien detailliert untersucht. Als Ergebnis dieser Arbeit wurde beschlossen, eine phasenweise Implementierung der Lösung von Strategix durchzuführen, einem anerkannten Anbieter im Bereich integrierter Lösungen zur Unterstützung des Category Managements. Strategix wurde gebeten, die Integration durchzuführen, da sie bereits Implementierungen bei Globus in Deutschland und Tschechien durchgeführt und sich dabei erfolgreich als erfahrener, qualifizierter und zuverlässiger Partner etabliert hatten.

Der Beginn der Integration bei Globus bestand aus einer grundlegenden Implementierung der Hauptkomponenten der JDA Category Management Suite und der Weiterentwicklung von Automatisierungstools.

Grundlegende Implementierung.

Die folgenden Komponenten der JDA Category Management-Lösung wurden im Rahmen der Basisimplementierung eingesetzt:

  • JDA Space Planning – Planungs- und Optimierungstool für Regalflächen,
  • JDA Floor Planning – Flächenverwaltungstool,
  • JDA Category Knowledge Base – Zentrale Datenbank und Integrationsplattform,
  • JDA Web Publisher – Publishing System und Kommunikationsplattform.

Gleichzeitig mit der Implementierung von JDA-Tools hat Hyperglobus mit Unterstützung von Strategix unterstützende Geschäftsprozesse und -verfahren entwickelt und implementiert.

Das JDA Space Planning Tool ermöglichte es Hyperglobus, die Großmärkte mit detaillierten, optimierten und spezifischen Regalplänen (Planogrammen) zu versorgen. JDA Floor Planning bot die Möglichkeit der vereinfachten und effektiven Raumplanung auf der Makroebene. Durch die Verbindung zwischen diesen Instrumenten und der Integration von Dispos, einem zentralen ERP-System, das während des Projekts entwickelt wurde, werden alle Informationen, die für die Benutzer zur Erstellung optimierter Planogramme und Grundrisse benötigt werden, automatisch übernommen. Dank Planogramm und Flächenplan-Lebenszyklen, die in der JDA Category Knowledge Base verfügbar sind, erhalten die SB-Warenhäuser umgehend alle erforderlichen Informationen über Sortiments- und Layoutänderungen. Die Historie dieser Änderungen kann beibehalten werden, um ihre Effektivität zu analysieren.

Der JDA Web Publisher sorgt für eine automatisierte Verteilung von Plänen, die in der Zentrale erstellt oder geändert wurden. Jeder Teilnehmer der Sortiments- und Flächenplanungsprozesse erhält die notwendigen Informationen, die speziell auf seine Rolle zugeschnitten sind. Darüber hinaus ermöglicht diese Lösung die Rückmeldung über den Erfolg der Umsetzung von Plänen in Hypermärkten.

Systementwicklung und Automatisierung.

Mit der Eröffnung neuer Filialen entstand die Notwendigkeit, die Systemleistung zu verbessern, sodass das vorhandene Personal die weitere Entwicklung von Globus effektiv unterstützen konnte, einschließlich der geplanten Einführung des neuen Formats von Märkten. Der JDA Planogram Generator wurde als adäquates Werkzeug ausgewählt, welches es ermöglicht, große Mengen an speicherspezifischen Planogrammen automatisch zu erstellen, wobei die lokale Sortiments- und Verbrauchernachfrage sowie die bestehende Regalsituation berücksichtigt werden.

Strategix implementierte den JDA Planogram Generator und integrierte ihn in die bestehende IT-Infrastruktur. Das umfangreiche Training und Coaching wurde von Strategix durchgeführt, um das Wissen in kürzester Zeit an die Spezialisten von Hyperglobus zu transferieren.

ERGEBNISSE

Als Ergebnis der grundlegenden Umsetzung wurde der erste Hypermarkt in Russland eröffnet, welcher bereits Planogramme für 60% des Lebensmittelsortiments hatte. Alle später eröffneten Filialen wurden bereits im neuen System geplant. Die Strategix-Lösung unterstützte effektiv den Prozess der Sortiments- und Flächenplanung, nicht nur für das vermeintlich einfache Sortiment, sondern auch für die schwierigeren Kategorien, wie Obst und Gemüse, Textilien, Promotion- und Saisonzonen, etc. Konsequenterweise wurde Hyperglobus im Jahr 2012 mit dem zweiten Platz für Effektivität der Handelsflächen unter allen Einzelhandelsketten in Russland ausgezeichnet und nur von Azbuka Vkusa, einem Premiumhandelsunternehmen, geschlagen.

Nach der technischen Implementierung des JDA Planogram Generators optimierte Hyperglobus unter der Leitung der Strategix-Berater erfolgreich eine signifikante Anzahl von Kategorien und erstellte die Planogramme für jedes Geschäft einzeln.

“Die Implementierung von JDA Software Space Planning, Floor Planning und Data Manager bei Hyperglobus ermöglicht es, die Arbeit mit Planogrammen zu automatisieren, Geschäftsprozesse zu etablieren, Sortimentsmatrix und Umsatz zu erhöhen, Sortiment und Retail Space Management zu optimieren und neue Filialen zu planen. Strategix bietet uns technischen und praktischen Support, hilft bei der Einführung neuer Module und bei der Fertigstellung neuer Schnittstellen, um mehr Daten für veränderte Geschäftsprozesse zu erhalten “, schließt Evgeniya Rastegaeva, Leiterin der Abteilung Merchandising Optimization bei Globus.

“Wir freuen uns immer über den Erfolg unserer Kunden bei der Durchführung gemeinsamer Projekte. In den Jahren der engen Zusammenarbeit mit Hyperglobus konnten wir einen umfassenden Ansatz für das Category Management implementieren und ihn mit leistungsstarken Tools der JDA Category Management Suite unterstützen. Wir werden uns auch zukünftig bemühen, zur weiteren effektiven Geschäftsentwicklung von “Globus” beizutragen”, sagt Jan Hanussek, CEO, Strategix CFT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

×

Make an appointment and we’ll contact you.